Nepal

Es begann…

… mit einer Trekkingtour nach Nepal, um einmal den Mount Everest zu sehen und einer Freundschaft mit Asal Syangbo aus Golche in Nepal, der mich, Birgit Spies, als Guide im Solokhumbu, der Heimat der Sherpas, begleitete. Asal Syangbo begann nach abgeschlossenem Tourismusstudium in Katmandu als Trekking Guide für die österreichische Bergsteigerschule Clearskies zu arbeiten. Als Guide arbeiten zu können, ermöglicht es ihm, seine Familie in Golche finanziell unterstützen zu können, denn das Überleben in der kargen Bergregion ist alles andere als einfach. Oft ist er wochenlang mit meist ausländischen Bergwanderern unterwegs, um ihnen die Schönheit Nepals zu zeigen. Und vom ersten Moment an war auch ich verzaubert – vom Land und von den Menschen!

Es ist ein Leben im Einklang mit der Natur, einem gegenseitigen Helfen und Unterstützen wo immer nötig, und mit einer Zuversicht, die keine Zweifel zulässt. Viele warmherzige Begegnungen, viele liebevoll ausgeschenkte Tassen Tee, als Zeichen der Gastfreundschaft, werden in der Erinnerung ebenso lebendig bleiben wie das unaufhörliche Flattern der tibetischen Gebetsfahnen in den Tälern, über Schluchten und auf den so zahlreichen Berggipfeln.

Tiefe Demut vor dem Leben empfinden zu können ist die intensivste Erfahrung, die ich aus Nepal mit nach Hause nehmen konnte. Dafür bin ich sehr, sehr dankbar.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s